In 14 Tagen von der Idee zum MVP

1. Tag: Innovativ denken - Lösungsraum entwickeln

Basis eines jeden MVP ist ein Innovationsworkshop, bei dem wir methodisch gestützt Eure Kunden in den Mittelpunkt stellen und Antworten auf deren Bedarfe erarbeiten. Am Ende des Tages habt Ihr einen Überblick über Eure Möglichkeiten für die Zukunft (neuen Geschäftsmodelle / neue Produkte / Adaptionen bestehender Leistungen / …).

2.-3. Tag: Idee konkretisieren – Prototyp basteln

Der zweite Schritt auf dem Weg zum MVP ist eine dreitägige Entwicklung konkreter Prototypen. Auf Basis Eurer Idee (oder dem Ergebnis der Innovationsphase) übersetzen wir die Inhalte ins „digitale“ und basteln ein Prototyp. Nach drei Tagen könnt ihr also erstmals das „look and feel“ Eurer Idee spüren.

4.-10. Tag: Prototyp produktifizieren – MVP entwickeln

Zuletzt wollen wir das „look and feel“ konkretisieren, so dass der erste Schritt auf dem Weg zum Serienprodukt abgeschlossen ist: Wir entwickeln ein MVP, welches erste Serienfunktionen liefert. Parallel dazu entwickeln wir eine Roadmap bzw. ein Konzept, die aus dem MVP ein Serienprodukt entstehen lässt. Am Ende der 14 Tage habt ihr also ein MVP vor euch und wisst, wie aus dem MVP ein Serienprodukt entsteht.

Selbstverständlich bekommt ihr zu jeder Phase die entsprechenden Ergebnisse als Dokumentation. Lasst uns gemeinsam Eure Zukunft entwickeln.

>> zurück zur xFactory

Laurenz Böggemann

E-Mail: laurenz.boeggemann@xvalue.de

Tel.: +49 (0)2154 8901 194

Bild lb.png
  • Weißes Xing
  • LinkedIn

Wir freuen uns auf Deine Fragen!

Vielen Dank für eure Nachricht!